Schulsozialarbeit Schönbergschule

Die Schönbergschule ist eine Grundschule im Stadtteil St. Georgen. Im Kern verfügt St. Georgen noch über eine ländliche Atmosphäre, das Ortsbild ist von Einfamilienhäusern aus der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg geprägt. Die Schönbergschule hat ca. 250 Schülerinnen und Schüler.

Das Angebot der Schulsozialarbeit umfasst Beratung, Begleitung und Unterstützung von Schülerinnen und Schülern, Eltern, Lehrkräften und anderen Bezugspersonen bei schulischen und persönlichen Anliegen. Weitere Aufgabengebiete sind die Durchführung von sozialpädagogischen Angeboten, sowie Präventionsarbeit in Gruppen und Klassen. Ziel ist es, Kindern eine Vorstellung ihrer Rolle zu vermitteln, die Selbstreflexion zu fördern, eigene Ideen einzubringen, eigene Starken und Schwächen zu erkennen und zu akzeptieren und gegenseitige Unterstützung einzuüben.

Die Schulsozialarbeit ist mit Institutionen vernetzt und kooperiert bei Bedarf mit außerschulischen Partner, wie Facheinrichtungen, der Jugendhilfe, ÄrztInnen u. a.

     

 


Kontakt:


Simone Gutmann
Tel.: 0761 201 7350
Simone.Gutmann(at)nachbarschaftswerk.de

Ort:
Schönbergschule
Schulstraße 8
79111 Freiburg